Das besondere an diesem Technikbauwerk ist der Schlauchturm mit seinem hohen Identifikationswert. 1909 wurde er erbaut und bis 2003 wurde in der alten Feuerwache noch gearbeitet. Hier waren früher Fahrzeuge und Gerätschaften untergebracht.

Schlagworte

So ordnen wir diese Attraktion ein

Recklinghausen leuchtet Recklinghausen leuchtet Gastro Recklinghausen

Anfahrt

So kommt ihr zum Ziel

Adresse:

Alte Feuerwache
Herzogswall 42
45657 Recklinghausen

Webseite

Webseite

Interaktive Karte