Der 4,4 km lange Rundweg mit 10 Erlebnisstationen ist ein besonderes Naturerlebnis. Auf mehreren Aussichtsplattformen können Rothirsche und Wildschweine beobachtet werden. Wer direkt loswandern möchte parkt am besten auf dem Wanderparkplatz Emmelkämper Mark an der Weseler Straße. Der barrierefrei konzipierte Rundwanderweg ermöglicht auch geh- und sehbehinderten Bürgern an den Naturerlebnissen in der Üfter Mark teilzuhaben. Der 4,4 km lange Wanderweg ist geeignet für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen. Des Weiteren ist der Waldlehrpfad für alle informativ und lehrreich ausgestattet - durch Informationstafeln mit ertastbaren Darstellungen und Blindenschrift. Wegebegrenzungen werden durch Materialwechsel gekennzeichnet und bieten hiermit auch sehbehinderten Menschen eine Orientierungshilfe.

Bildergalerie

Hier gibt's weitere Impressionen

Schlagworte

So ordnen wir diese Attraktion ein

Barrierefrei Tourentipp Wandern Wandertour (bis 10 km) Dorsten

Anfahrt

So kommt ihr zum Ziel

Adresse:

Durch das Naturerlebnisgebiet Üfter Mark
Zum Vorwerk
46286 Dorsten

Webseite

Interaktive Karte

Länge: 5.55 km
Dauer: 1:25 h

weitere Tourdaten

Attraktionen in der Umgebung

Was ihr hier noch erleben könnt