Über sandige Waldwege erreicht ihr die Holtwicker Wacholderheide, ein Naturschutzgebiet in der Hohen Mark. Mit seinem alten zusammenhängenden Wacholderbestand und der urwüchsigen Zwergstrauchheide ist dieses Gebiet ein kleines Naturparadies. Hier am feuchten Wegesrand wachsen viele Pilze und Flechten, alte Bäume beschatten den Boden. Ein Sandweg führt mitten durch die Heide und von hier aus lässt sich sehr schön die besondere Wuchsform der Wacholderbüsche und im Sommer auch die Heideblüte betrachten. Es ist wichtig, diesen Weg nicht zu verlassen, die hier brütende Heidelerche und die Bodenbewohner mögen keine Wanderer in ihrem Revier. Gut erreichen könnt ihr die Wacholderheide von den Wanderparkplätzen Vogelsheide und Uhlenhof.

Bildergalerie

Hier gibt's weitere Impressionen

Anfahrt

So kommt ihr zum Ziel

Adresse:

Holtwicker Wachholderheide
Holtwickerstraße 420
45721 Haltern am See

Webseite

Interaktive Karte