Die Füße sind aus einer alten Gardinenstange, der glatte Brustkorb aus Türblättern eines Golf V, die Haare aus Zündkerzen und Tropfschläuchen entstanden. Zwei Jahre lang hat Hebip Ramadani mit viel Liebe zum Detail immer wieder Hand angelegt, um eine einzigartige Skulptur zu schaffen

Bildergalerie

Hier gibt's weitere Impressionen

Schlagworte

So ordnen wir diese Attraktion ein

Recklinghausen leuchtet Recklinghausen

Anfahrt

So kommt ihr zum Ziel

Adresse:

"Predator" by Hebip Ramadani
Löhrhof
45657 Recklinghausen

Webseite

Interaktive Karte