Schloss Lembeck in Dorsten (Quelle: M. Eckl)

Erstaunliche Festungen und Wehranlagen

Hier kann man einen Blick auf die Bauten der Vergangenheit werfen!

Ob der Siebenteufelsturm in Haltern, die Recklinghäuser Stadtmauer oder die Stadtmauer mit Wehrturm in Dorsten - die Festungen und Wehranlagen in der Region nehmen Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Die früheren Zeiten können Sie also nicht nur im Fernsehen erleben, sondern direkt in ihrer Umgebung. Sie interessieren sich für genau solche Bauwerke? Dann schauen Sie sich doch einmal die verschiedenen Standorte der Festungen und Wehranlagen im vestischen Kreis genauer an!

Stadtmauer mit Wehrturm

Anschrift:
Westgraben
46282 Dorsten

Beschreibung:
Die Stadtmauer in Dorsten entstand etwa 1334 und friedet ca. 11,8 ha ein. Sie ist entlang der Straßen Westgraben, Südgraben und Ostgraben teilweise noch erhalten. Die Wassergräben der Graben- und Wallanlagen sind zwischen Ostgraben und Südgraben 2002 beziehungsweise 2005 wieder errichtet worden und werten das Stadtbild rund um den Platz der Deutschen Einheit und das Recklinghäuser Tor auf.

Kontakt
Suchbegriff(e):
Befestigungsanlage, Bastion, Stadtwall