Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop (Quelle: A. Spanjol)

Museen + Galerien

Im Kreis Recklinghausen und in der Stadt Bottrop finden Sie eine Vielzahl an Museen und Galerien. Ob wechselnde Ausstellungen im Quadrat in Bottrop oder Mitmach-Museen wie das Umspannwerk in Recklinghausen - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Zudem befindet sich in dem Ikonen-Museum eine der größten Ikonen-Sammlungen der Welt.

LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg

Anschrift:
Am Hebewerk 2
45731 Waltrop
Download (PDF)

Beschreibung:
Nicht nur für Technikfans ist das Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop ein beliebtes Ausflugsziel. Am 11. August 1899 weite Kaiser Wilhelm II. dieses größte Bauwerk am Dortmund-Ems-Kanal ein. 71 Jahre lang trug das Hebewerk Frachtschiffe bis zu 600 Tonnen Gewicht mühelos über einen Höhenunterschied von 14 Metern, bis direkt nebenan ein größeres und schnelleres Hebewerk seinen Betrieb aufnahm. Heute ist das Bauwerk ein Industriedenkmal von europäischem Rang. Kostenlose E-Bike Ladestation.

Kontakt
Suchbegriff(e):
Schiffshebewerk, Drachenbrücke, Förderturm, Industriekultur, Ruhrgebiet, Halden,  Ausstellung, Kunstaustellung,  Nacht der Industriekultur, Industriedenkmal, Ruhrgebiet, Konzert, Lichtshow,