Blick auf die Haard (Quelle: M. Eckl)

Beeindruckende Naturerlebnisse im Kreis Recklinghausen

Die abwechslungsreiche Natur im nördlichen Ruhrgebiet lädt zum Spazieren, Wandern oder Radfahren ein.

Entdecken Sie die dichten Wälder der Haard und der Hohen Mark oder die zahlreichen Naturschutzgebiete und Biotope. Oft werden Grillplätze oder Liegewiesen für einen entspannten, freien Tag angeboten. Alternativ nutzen Sie die weitläufige Natur für Spaziergänge mit dem Hund oder der ganzen Familie oder auch für eine Fahrradtour in beeindruckender Natur. 

Naturschutzgebiet Brinksknapp

Anschrift:
Schäferweg
45739 Oer-Erkenschwick

Beschreibung:
Inmitten der Haard liegt der ehemalige Sprengtrichter, mit seinen umgebenden Feuchtbereichen südlich des Scharpenbergs ist er mit 17 ha das größte der drei Naturschutzgebiete im Stadtbereich von Oer-Erkenschwick. Das flache Gewässer ist ein wichtiger Laichplatz für verschiedene Amphibien- und Libellenarten.

Kontakt
Suchbegriff(e):
Naturschutzgebiete, geschützte Tiere und Pflanzen, Biotope, Erhaltung seltener Arten, Naturerlebnis