Blick auf die Haard (Quelle: M. Eckl)

Naturerlebnisse

Die abwechslungsreiche Natur im nördlichen Ruhrgebiet lädt zum Spazieren, Wandern oder Radfahren ein. Zum Beispiel in den dichten Wäldern der Haard und der Hohen Mark oder am Rande zahlreicher Naturschutzgebiete und Biotope.

Naturschutzgebiet Lippeauen

Anschrift:
Lippe
46284 Dorsten

Beschreibung:
Das Naturschutzgebiet Lippeauen umfasst ca. 2210 ha. Der Auenbereich wurde 1994 im Rahmen des Gewässerauenprogramms NRW unter Schutz gestellt, heute wird die Aue zu großen Teilen intensiv landwirtschaftlich genutzt. Nur ein kleiner Teil der Fläche unterliegt keiner direkten Nutzung. Hier finden sich noch Reste eines ehemals riesigen Feuchtbiotopkomplexes.

Kontakt
Suchbegriff(e):
Wald, Erholungswald, Spazieren gehen