Recklinghausen leuchtet - Blick in Richtung Kirchplatz St. Peter (Quelle: Flickr, VerknipstOnline)

Standorte von Recklinghausen leuchtet

Schauen Sie sich die Standorte von "Recklinghausen leuchtet" aus der Nähe an und lassen Sie sich für Ihren farblich inszenierten Stadtbummel inspirieren. Hier können Sie sich über die Standorte informieren.

Wie sah die Stadt der Ruhrfestspiele 70 Jahre zuvor aus?
16 historisch bedeutsamen Bauwerken sind Fotos aus der Vergangenheit beigefügt. Zudem lohnt sich ein Blick auf die "RE leuchtet"-Route mit den historischen Luftbildern in unserer Kartenanwendung.

Subergs bei Boente

Anschrift:
Augustinessenstraße 4
45657 Recklinghausen

Beschreibung:
Wilhelm Heinrich Boente aus Speckhorn erwirbt die Gaststätte Am Holzmarkt 8 in Recklinghausen und beginnt hier mit dem Schnaps-Brennen. Die junge Kornbrennerei erlebt schon nach wenigen Jahren einen Boom, nachdem Recklinghausen sich zu einer Bergarbeiterstadt entwickelt. Mit zunehmender Beschäftigung unter Tage entwickelt sich der willkommene Brauch, jedem Bergmann eine Flasche Schnaps pro Tag mit unter Tage zu geben. Wenige Jahre später wird die Brennerei in die Augustinessenstraße verlagert.

Kontakt
Suchbegriff(e):
Lokal, Wirtshaus, Schänke, Gaststätte,  Terrasse, draußen sitzen, im Freien essen und trinken,  Lieblings-Menue, Vier-Gang-Menue,  Essen, Trinken, Altstadt, Recklinghausen,  Recklinghausen leuchtet, RE leuchtet, illuminierte Altstadt, bunte Lichter, zauberhafte Lichtkunst, beleuchtete Fassaden, Stadtführung