Recklinghausen leuchtet - Blick in Richtung Kirchplatz St. Peter (Quelle: Flickr, VerknipstOnline)

Standorte von Recklinghausen leuchtet

Schauen Sie sich die Standorte von "Recklinghausen leuchtet" aus der Nähe an und lassen Sie sich für Ihren farblich inszenierten Stadtbummel inspirieren. Hier können Sie sich über die Standorte informieren.

Exner

Beschreibung:
Das Gebäude wurde 1896 erbaut und Bauherrin war die Witwe H. Stahlherm, deren Familie noch heute im Besitz des Hauses ist. Markante Merkmale sind der zweigeschossige Erker, ein Türmchen in Ecklage sowie eine aufwendig historisierende gegliederte Fassade. Es diente zunächst als Gasthof, ab 1902 erfüllt es die Funktion als Sitz eines Hotels, welches 1970 schloss. Später wurde es Geschäftshaus des Juwelierbetriebs Vortmann mit Bücherstube Winkelmann und seit 1992 ist es Sitz des Juweliers Exner.