Radtour in Dorsten (Quelle: D. Wischerhoff)

Ausgewählte Radtouren

Erfahren Sie Bottrop und den Kreis Recklinghausen bei einer Fahrradtour. Entlang zahlreicher Sehenswürdigkeiten führen Sie spannende Fahrradrouten unterschiedlicher Länge durch das oft unterschätzte, grüne Ruhrgebiet. Entdecken Sie so die Haard, den Halterner Stausee und das Schiffshebewerk Henrichenburg.

Baggersee Wesel-Datteln-Kanal

Sport + Bewegung

Rund um die Marina Flaesheim (14 km)

Entdecken Sie die schöne Natur im Osten von Haltern am See. Tauchen Sie zunächst erst einmal in die Haard ein, indem Sie den südlichen Teil des Baggersees im Wald umfahren. Kurz danach erreichen Sie den Flaesheimer Holzkohlenmeiler, an dem traditionell Holzkohle durch den Köhler hergestellt wird. Die Ahsener Allee bringt Sie schnurstracks zum Wesel-Datteln-Kanal zurück. Auf dem Kanaluferweg geht es anschließend zurück zur Marina Flaesheim.

Rund um die Marina Flaesheim (zur Karte)

Rund um die Marina Flaesheim (PDF)

Kanalschleuse Datteln

Sport + Bewegung

Dattelner Blaue Acht (16 km)

Erfahren Sie die landschaftliche Vielfalt an der Lippe, den Kanälen und rund ums Dattelner Meer. Die vielen Wasserflächen, die rund um Datteln zur Erholung einladen, gaben dieser Tour ihren Namen. Nach der Durchfahrung des Naturschutzgebietes Lippeaue wird zuerst der Kanaluferweg am Wesel-Datteln-Kanal, danach am Dortmund-Ems-Kanal unter die Räder genommen. Über den Klaukenhof geht’s zurück an den Wesel-Datteln-Kanal und nach Ahsen.

Dattelner Blaue Acht (zur Karte)

Dattelner Blaue Acht (PDF)

Schloss Bladenhorst

Sport + Bewegung

Grüne Acht Nordschleife (16 km)

Entdecken Sie auf der nördlichen Schleife der Grünen Acht die grünen Seiten von Castrop-Rauxel. Die abwechslungsreiche Strecke führt durch Wälder, Wiese und Äcker und entlang der Emscher und des Rhein-Herne-Kanals. Unterwegs begegnen Ihnen immer wieder interessante Zeugnisse der industriellen Vergangenheit.

Grüne Acht (zur Karte)

Grüne Acht (PDF)

Haltern am See Stausee

Sport + Bewegung

Sand und Seen (18 km)

Bewundern Sie die wunderschöne Seenlandschaft von Haltern am See bei der gemütlichen Rundtour "Sand und Seen". Aus der Innenstadt geht es in östlicher Richtung einmal um den Halterner und den Hullerner Stausee. Entlang der Strecke finden Sie eine Vielzahl schöner Rastplätze, die zum Picknicken und Verweilen einladen.

Sand und Seen (zur Karte)

Sand und Seen (PDF)

Schiffshebewerk Henrichenburg

Sport + Bewegung

Rund um das Schiffshebewerk (19 km)

Auf dem Rundkurs entlang des Dortmund-Ems-Kanals und des Wesel-Datteln-Kanals können Sie die Wasserstraßen von Waltrop und Datteln erkunden. Entlang der Kanalufer und durch Felder und Wiesen zeigen sich immer wieder tolle Aussichten auf die vorbeifahrenden Schiffe. Zum Abschluss der Tour bietet sich ein Besuch im historischen Schiffshebewerk Henrichenburg an.

Rund um das Schiffshebewerk (zur Karte)

Rund um das Schiffshebewerk (PDF)

Blick auf die Haard

Sport + Bewegung

Rund um die Haard (39 km)

Bei dieser Tour können Sie das größte zusammenhängende Waldgebiet des Ruhrgebiets umrunden und dabei die viele unterschiedlichen Landschaften kennenlernen. Im Norden fahren Sie zunächst entlang der Lippe und des Wesel-Datteln-Kanals und können dabei die Lippeaue bestaunen. Anschließend geht es weiter durch typische Haldenlandschaft und über landwirtschaftliche Wege - immer am Rand der Haard entlang. Abschließend geht es auf dem Kanaluferweg des Wesel-Datteln-Kanals zurück zum Startpunkt.

Rund um die Haard (zur Karte)

Rund um die Haard (PDF)

Schloss Westerholt

Sport + Bewegung

Vier-Schlösser-Tour (43 km)

Die Vier-Schlösser-Tour führt auf 43 Kilometern durch die schöne Landschaft im Städtedreieck Herten, Marl und Gelsenkirchen. Kernelemente der Tour sind die vier Wasserschlösser Schloss Herten, Haus Lüttinghof, Schloss Westerholt sowie das Schloss Berge, die noch heute von der feudalen Vergangenheit der Region zeugen.

Vier-Schlösser-Tour (zur Karte)

Radtour Lebendige Natur

Sport + Bewegung

Lebendige Natur (44 km)

Entdecken Sie die große landschaftliche Vielfalt von Haltern am See bei der Rundtour "Lebendige Natur". Nach Norden geht es zunächst durch das Feuchtwiesengebiet "Sythener Brook" in Richtung Silberseen. Nachdem der Silbersee III umfahren wurde, führt die Strecke nach Westen durch die Moorlandschaften des "Weißen Venns". Weiter geht es durch die hügelige Hohe Mark, die Ihnen immer wieder tolle Ausblicke bietet. Nachdem Sie den höchsten Punkt der Strecke - den Waldbeeren-Berg - erreicht haben, geht es gemütlich bergab zurück in die Halterner Innenstadt.

Lebendige Natur (zur Karte)

Lebendige Natur (PDF)

Römer-Lippe-Route

Sport + Bewegung

Römer-Lippe-Route (449 km)

Die Römer-Lippe-Route beginnt am Hermannsdenkmal in Detmold und führt entlang der Lippe bis nach Xanten. Bereits vor 2000 Jahren war die Lippe eine wichtige Ader in der Region, sodass noch heute Fundstellen der Römerzeit Einblicke in die vergangene Epoche bieten. Neben der attraktiven Radroute hat sich eine umfassende Infrastruktur aus Übernachtungsmöglichkeiten, Gastronomiebetrieben, Römerlagern und –museen sowie Rast- und Aussichtspunkten gebildet. Die Hauptroute der Römer-Lippe-Route ist 295 km lang. Ergänzt wird sie durch thematische Schleifen, die insgesamt eine Länge von 154 km aufweisen.

Römer-Lippe-Route (zur Karte)