Motiv Radfahren (Quelle: F. Maderebner via pexels)

E-Bike praktisch laden

Akku leer? Kein Problem!

Nach einer längeren Tour mit dem Fahrrad kann sowohl bei Ihnen, als auch bei Ihrem Fahrrad die Energie nachlassen. Um sowohl die Biker als auch deren E-Bikes wieder aufzuladen, hat man sich in Waltrop etwas ganz Besonderes ausgedacht: In unmittelbarer Nähe zur Gastronomie finden Sie häufig E-Bike Ladestationen. Stärken Sie sich mit einer Kleinigkeit, während ihr Rad neue Energie bekommt! Wir präsentieren Ihnen mehr als 20 Standorte zum Aufladen des Fahrrads, damit Sie und auch Ihr Fahrrad die Tour problemlos fortsetzen können!

LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg

Anschrift:
Am Hebewerk 26
45731 Waltrop

Beschreibung:
Nicht nur für Technikfans ist das Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop ein beliebtes Ausflugsziel. Am 11. August 1899 weihte Kaiser Wilhelm II. dieses größte Bauwerk am Dortmund-Ems-Kanal ein. 71 Jahre lang trug das Hebewerk Frachtschiffe bis zu 600 Tonnen Gewicht mühelos über einen Höhenunterschied von 14 Metern, bis direkt nebenan ein größeres und schnelleres Hebewerk seinen Betrieb aufnahm. Heute ist das Bauwerk ein Industriedenkmal von europäischem Rang. Kostenlose E-Bike Ladestation.

Kontakt