Hallenbad Castrop-Rauxel  (Quelle: Stadt Castrop-Rauxel)

Zahlreiche Hallenbäder im Norden des Ruhrgebiets

Den Alltag aktiv gestalten!

Zum Schwimmen bieten sich für Sport- und Freizeitschwimmer die zahlreichen Hallenbäder im Norden des Ruhrgebiets an. Hier kommen vor allem diejenigen auf ihre Kosten, die nicht zum Plantschen sondern zum Sport treiben ins Schwimmbad gehen möchten. Das bedeutet, dass in den aufgeführten Hallenbädern der Region vor allem Schwimmbecken mit Langbahnen oder teilweise auch Kurzbahnen vorhanden sind. So kann man sich auf das Bahnen schwimmen konzentrieren und etwas für die Gesundheit tun!

Atlantis Dorsten

Anschrift:
Konrad-Adenauer-Platz 1
46282 Dorsten

Beschreibung:
Fun und Action stehen im Mittelpunkt des schönen Freizeitbades Atlantis in Dorsten. Der Innenbereich mit seiner riesigen UV-durchlässigen Kuppel, den echten Palmen und tropischen Pflanzen bieten euch einen abwechslungsreichen Badespaß mit karibischem Flair. Fünf Hightech-Rutschen mit einer Gesamtlänge von 390 m sorgen für größtes Rutschvergnügen und Adrenalin pur. Weitere Attraktionen sind das 1.200 qm große Erlebnisbecken mit dem Ostseekutter Ole Wismar , ein abenteuerlicher Strömungskanal, tosende Wasserfälle, Whirlpools und Massagedüsen. Im Kleinkindbereich mit Rutsche und Springbrunnen ist großer Spaß für Familien mit Kindern garantiert. In der Sommer-Saison lockt der Außenbereich mit Freibad und Liegewiese. Auch Schwimmsportler kommen im 25 Meter langen Sportschwimmerbecken voll auf ihre Kosten. Möchtet ihr im Wellnessbereich einfach mal vom Alltag abschalten? In der großzügigen Saunalandschaft laden verschiedene Saunen zum Entspannen und verwöhnt werden ein.

Kontakt