Tetraeder Bottrop (Quelle: Landris)

Bottrop

Auswärtige können es sich oft nicht vorstellen: Mehr als die Hälfte des Bottroper Stadtgebiets ist grün.

Trotz der durch die Montanindustrie geprägten Geschichte hat Bottrop stets seine „grüne Seite" behalten. Die Halden der Stadt bieten viele Freizeitmöglichkeiten, wie zum Beispiel die Abfahrt in der längsten Skihalle der Welt oder ein Ausflug zum Tetraeder. Für Nervenkitzel sorgen die Freizeitattraktionen Movie Park Germany, Schloss Beck und das Grusellabyrinth. Und der Traum vom Fliegen lässt sich in Bottrop auch verwirklichen, im Windkanal beim Indoor-Skydiving.

Kontaktinformationen:

Stadt Bottrop
Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop
Email

Homepage: www.bottrop.de


Stadt der Städte: Bottrop


Touristischer Stadtplan Bottrop:

Entnehmen Sie weitere Informationen zum Thema Gastronomie, Shopping, Märkte & Veranstaltungen und Freizeit dem touristischen Stadtplan Bottrop. Dieser gibt Ihnen auch wertvolle Tipps für Anreise und Parken sowie die schönsten Unterkünfte Bottrops für Ihre Übernachtung.

 

 

 

Über das Stadtwappen

Das Stadtwappen ist 1978 entstanden, nachdem im Rahmen der kommunalen Neuordnung des Ruhrgebiets die kreisangehörige Stadt Kirchhellen (Kreis Recklinghausen) und die kreisfreie Stadt Bottrop mit Wirkung vom 1. Juli 1976 zusammengeschlossen wurden. Das Wappen zeigt in weiß ein schwarzes Krückenkreuz, das mit einem blauen Schild belegt ist. Darin wiederum sind drei weiße Wolfsangeln abgebildet.