Blick auf die Haard (Quelle: M. Eckl)

Naturerlebnisse

Die abwechslungsreiche Natur im nördlichen Ruhrgebiet lädt zum Spazieren, Wandern oder Radfahren ein. Zum Beispiel in den dichten Wäldern der Haard und der Hohen Mark oder am Rande zahlreicher Naturschutzgebiete und Biotope.

Naturschutzgebiet Rütterberg Nord

Anschrift:
Bestener Straße
46282 Dorsten

Beschreibung:
Das Naturschutzgebiet Rütterberg Nord wurde 1983 mit einer Größe von 4 ha zum Schutzgebiet ausgewiesen. 1987 vergrößerte sich die Fläche auf 27 ha. Es handelt sich um ein ehemaliges Sand- und Kiesgrabungsgebiet, dessen Rohstoffe durch Talsandbildungen u. eiszeitlichen Sedimentablagerungen entstanden sind.

Kontakt
Suchbegriff(e):
Naturschutzgebiete, geschützte Tiere und Pflanzen, Biotope, Erhaltung seltener Arten, Naturerlebnis