Es trainiert den ganzen Körper, entspannt den Geist und erlaubt neue Perspektiven vom Wasser aus: Stand-up-Paddling (SUP) erfreut sich auch im Kreis Recklinghausen großer Beliebtheit. An einigen Seen, Flüssen und Kanälen im nördlichen Ruhrgebiet bieten sich gute Einsetzstellen für euer SUP Board. Hingegen nicht erlaubt ist Stand Up Paddling u.a. auf dem Halterner Stausee, der Lippe und auf dem Silbersee II. Daneben gibt es im Vest zahlreiche SUP Verleihe, Touranbieter und Kurse für Stand Up Paddling.

Liste + Karte

Anbieter und Spots für Stand Up Paddling im Vest