Das um 1567 errichtete Renaissancegebäude des Alten Rathauses prägt zusammen mit der Pfarrkirche St. Agatha den Marktplatz in der Innenstadt von Dorsten. Bis 1797 wurde es als Wiegehaus und nach der Vergrößerung als Rathaus genutzt. Später beherbergte es die Kämmereikasse und das Heimatmuseum. Ab 2004 erfolgte eine umfangreiche Sanierung mit dem Ziel, das Gebäude äußerlich wieder in den Zustand von 1797 zu bringen. Heute wird das Bürgerhaus für Veranstaltungen wie zum Beispiel Lesungen, Konzerte und Diskussionsrunden genutzt. Außerdem können Räumlichkeiten für Tagungen, Empfänge, standesamtliche Trauungen und mehr gemietet werden.

Bildergalerie

Hier gibt's weitere Impressionen

Schlagworte

So ordnen wir diese Attraktion ein

Baudenkmal Events Heimatgeschichte Konzerte Veranstaltungsort Zeitreisen Dorsten

Anfahrt

So kommt ihr zum Ziel

Adresse:

Altes Rathaus Dorsten
Markt 1
46282 Dorsten

Webseite

Interaktive Karte