Der Chemiepark Marl ist der einzige aktive Ankerpunkt der Route der Industriekultur. Mit einer Fläche von fast sechs Quadratkilometern und 10.000 Mitarbeitern ist er der drittgrößte Chemiestandort Deutschlands. Rund 100 Produktionsanlagen produzieren Grund-und Spezialchemikalien, die später im Automobilbau, in der Medizintechnik oder in Kosmetika eingesetzt werden. Während einer Werkstour könnt ihr die beeindruckenden Produktionsstätten und Anlagen hautnah erleben. Auch zur ExtraSchicht öffnen sich die Werkstore für Rundfahrten durch den Chemiepark Marl bei Dämmerung und bei Nacht. Highlight ist der beeindruckende Ausblick von der neunten Etage des Hochhauses auf die gigantischen Werksanlagen.

Bildergalerie

Hier gibt's weitere Impressionen

Anfahrt

So kommt ihr zum Ziel

Adresse:

Chemiepark Marl
Lipper Weg 235
45772 Marl

Webseite

Interaktive Karte

Attraktionen in der Umgebung

Was ihr hier noch erleben könnt