Diese ca. 21 km lange Reittour führt auf leichten Sand-, Wald- und Grasböden durch die vielfältige Waldlandschaft der Haard. Der Boden ist ohne Hufschutz und ganzjährig bereitbar. Startpunkt ist der Wanderparkplatz Bossendorf, auf dem mehr als 15 Hängerparkplätze zur Verfügung stehen. Hier startet auch der eigentliche Ritt für Pferd und Reiter. Auf einem Sandweg, der sich durch die bewaldete Hügellandschaft schlängelt, gelangt ihr zur ehemaligen Schachtanlage des Bergwerks Blumenthal-Haard. Nach der Querung der L551 an der LWL-Klinik Marl-Sinsen führt die Tour über ausgewiesene Reitpfade vorbei an Bienenstöcken und durch eine Wildsausuhle zum Wanderparkplatz Auf dem Hassel. Von hieraus begebt ihr euch auf den Rückweg. Über leicht sandige Waldböden werden Pferd und Reiter zurück zum bekannten Reitweg geführt. Abschließend geht es über Graswege entlang eines angrenzenden Feldes zurück zum Wanderparkplatz. (Quelle: Kreis Recklinghausen)

Bildergalerie

Hier gibt's weitere Impressionen

Schlagworte

So ordnen wir diese Attraktion ein

Reiten Reittour (ab 20 km) Tourentipp Haltern am See

Anfahrt

So kommt ihr zum Ziel

Adresse:

Haard Sonntagstour Nord
Wanderparkplatz Bossendorf (Startpunkt)
45721 Haltern am See

Interaktive Karte

Länge: 15,35 km
Dauer: 2:45 h

weitere Tourdaten

Attraktionen in der Umgebung

Was ihr hier noch erleben könnt