Halde Graf Moltke als Doppelhalde -- östlicher Hügel Moltke I/II 1873 nahe Dorfkern angesetzt für erste Zeche -- 1887 Schacht 2 niedergebracht -- 1879 Anschluss an Eisenbahn -- 1900 Teufarbeiten Schacht III -- 1904 Wetterschacht IV und Kokerei mit 80 Öfen -- altes Verwaltungsgebäude heute Wahrzeichen im Gewerbepark Brauck -- Anfang 20. Jh. 2.500 Bergleute

Bildergalerie

Hier gibt's weitere Impressionen

Schlagworte

So ordnen wir diese Attraktion ein

BB - Auf dem Weg zur Blauen Boye (Erzählstation) HHH Erzählstation Gladbeck

Anfahrt

So kommt ihr zum Ziel

Adresse:

Haldentop Moltke (BB-09)
BB-09 9 BB
45968 Gladbeck

Interaktive Karte