ehemaliger Kohlebunker, Bandbrücke und Mischanlage fast im ursprünglichen Zustand erhalten -- Kohlebunker als Zwischenlager für geförderte Kohle -- über Bandbrücke zur Mischanlage -- darin Mischung zu verschiedenen Kohlesorten zur Koksherstellung -- eigentliche Koksproduktion in 6 m hohen Öfen ohne Sauerstoffzufuhr bei 1.300°C -- nicht frei zugänglich

Bildergalerie

Hier gibt's weitere Impressionen

Anfahrt

So kommt ihr zum Ziel

Adresse:

Kohlebunker Nordstern (BN-09)
BN-09 9 BN
45883 Gelsenkirchen

Interaktive Karte