Seit der Eröffnung Anfang 1953 ist das Theater ein kultureller Mittelpunkt in Marl. Neben klassischen Theater- und Schauspielaufführungen werden im Theater Marl auch Musiktheater, Tanztheater oder besondere Aufführungen für Kinder und Jugendliche präsentiert. Des Weiteren finden regelmäßig Konzerte u.a. der Neuen Philharmonie Westfalen, Auftritte namhafter Kabarettisten und Comedians sowie Lesungen statt. Das Theater ist zugleich Spielort der Ruhrfestspiele. Deutschlandweit Bekanntheit erlangte das Theater durch die jedes Jahr im März stattfindende Verleihung des Adolf-Grimme-Preises, einem angesehenen deutschen Fernsehpreis.

Bildergalerie

Hier gibt's weitere Impressionen

Anfahrt

So kommt ihr zum Ziel

Adresse:

Theater Marl
Am Theater 1
45768 Marl

Webseite

Interaktive Karte