Der abwechslungsreiche Rad-Rundweg führt entlang der Gemeindegrenzen einmal um die Stadt Waltrop. Auf der 34 km langen Rundtour fahrt ihr überwiegend durch landwirtschaftlich geprägte Flächen und kleinere Waldgebiete. Start- und Zielpunkt ist der Parkplatz am Schleusenpark Waltrop. Gleich vier Schleusen aus vier verschiedenen Epochen könnt ihr hier besuchen, darunter das imposante Alte Schiffshebewerk Henrichenburg, das heute das LWL-Industriemuseum beherbergt und Ankerpunkt der Route der Industriekultur ist. Von hier aus geht es entlang des Dortmund-Ems-Kanals und durch Felder und Wiesen zu denkmalgeschützten St. Laurentiuskapelle in Leveringhausen, dann über den Kanal nach Brambauer, bis ihr am Stummhafen den Datteln-Hamm-Kanal erreicht. Weiter fahrt ihr auf ebenen Strecken zunächst entlang des Kanals, bevor die Tour euch durch die ländlichen Ortsteile Holthausen und Oberwiese führt. Nach einem kurzen Abstecher zum Dortmund-Ems-Kanals erreicht ihr am Schleusenpark wieder den Ausgangspunkt. (Quelle: Kreis Recklinghausen)

Bildergalerie

Hier gibt's weitere Impressionen

Schlagworte

So ordnen wir diese Attraktion ein

Radfahren Radtour (20-40 km) Tourentipp Waltrop

Anfahrt

So kommt ihr zum Ziel

Adresse:

Waltroper Wiesen-Wassertour
Schleusenpark Waltrop (Startpunkt)
45731 Waltrop

Interaktive Karte

Länge: 33,95 km
Dauer: 2:15 h

weitere Tourdaten