Im Bergwerk Schlägel Eisen, das 1873 gegründet wurde, wurde bis 1989 Kohle gefördert. Heute steht über Schacht 3 das älteste noch erhaltene deutsche Strebengerüst der Bauart Promnitz des Bundeslandes. Nur noch vereinzelt sind Gerüste dieser Art im Ruhrgebiet zu finden. Gebäude und Gelände von Schlägel und Eisen wurden in den letzten Jahren aufwändig saniert. Der neue Stadtteilpark auf Schlägel Eisen enthält einen Bereich für Bewegung und Aktivitäten mit einem Picknickplatz, der zentral am Radweg `Allee des Wandels` und im Mittelpunkt des Gewerbegebiets liegt. Begehbare Landschaftsbauwerke, Fußwege zum Spazierengehen, Walken und Joggen sowie Radwege laden zum Verweilen ein.

Anfahrt

So kommt ihr zum Ziel

Adresse:

Zeche Schlägel & Eisen
Zur Grubenwehr
45701 Herten

Webseite

Interaktive Karte