Zu einem der spektakulärsten IBA-Projekte zählt der Bau des Tetraeders als Aussichtsplattform auf der ehemaligen Bergbauhalde an der Beckstraße. Von der 50 Meter hohen, begehbaren Konstruktion aus habt ihr einen atemberaubenden Blick auf die Stadtlandschaft entlang der Emscher. In der Nacht wird die Spitze der Stahlpyramide beleuchtet und ist so auch aus der Ferne noch zu sehen. Im Winter bietet die Halde tolle Möglichkeiten zum Rodeln. Fertigstellung: 1993, Zugänglichkeit: vollständig, Höhe über NN: 120 m, Fläche: ca. 34 ha

Bildergalerie

Hier gibt's weitere Impressionen

Anfahrt

So kommt ihr zum Ziel

Adresse:

Tetraeder Bottrop
Beckstraße
46238 Bottrop

Webseite

Interaktive Karte